Vormittagsablauf

Zeit
8.40h Einlass in unseren Gruppenraum
9.10h Begrüßungslied als Ritual
bis 10.00h Freispielzeit: Die Kinder können unter den aufgebauten Spielsachen wählen und sich damit beschäftigen (alleine, gemeinsam oder mit einer Betreuerin…)
ca. 10.00h Der Klang unserer Triangel ruft die Kinder zum Händewaschen und zum anschließenden Frühstück zusammen. Selbständig holen die Kinder ihre Taschen. Jedes Kind hat zum Frühstück solange Zeit, wie es möchte. Wer fertig ist, packt ein und spielt weiter.
ca. 10.30h Bewegungsphase: Mit Bobbycars, „Pferdchen“, Rolldinis, Wippe, Banane, Schaukelpferd und anderen Geräten dürfen die Kinder die Gemeindescheune unsicher machen.
ab ca. 11.00h Jetzt dreht sich alles um ein aktuelles Thema. Es wird gebacken, gekocht, gesungen, geturnt und gebastelt. Die Themen sollen stets ganzheitlich erfasst werden. Dazu gehört auch das Betrachten von Bilderbüchern, das Musizieren mit Orff-Instrumenten und das Kennenlernen von rhythmischen Bewegungs- und Fingerspielen.
ca. 11.45h Unser Vormittag geht mit vielen verschiedenen ritualisierten Abschlussliedern dem Ende zu.
ca. 12.00h Abholzeit